Nachtreter


Die Vorleser sind weg. Trotzdem werden weiter Bücher gedruckt. (Foto: Semen Grinberg / pixelio.de)

Die „Vorleser“ haben ausgelesen – Nachrichten Print – WELT KOMPAKT – Kultur – WELT ONLINE.

Zu statisch war die Dramaturgie, zu abgesprochen und wenig spontan wirkten viele Dialoge, zu hektisch wurden die Gäste und die Bücher durchs Studio gejagt.

Kurz, bei allem Bohei zu langweilig.

Und jetzt ist die Sendung abgesetzt? Vom ZDF? Das ZDF setzt eine Sendung wegen unheilbarer Ödnis ab?

Hammer!

Normalerweise funktionieren die Selbstreinigungskräfte beim ZDF ja eher im Öko-Modus. Das heißt, es dauert.

Kennt jemand noch Lesen! mit Frau Heidenreich? Da brauchte es sogar das autodestruktive Unterbewusstsein der Moderatorin, um sich selbst und damit ihre kindische Bücherschow aus dem Programm zu kegeln und uns von diesem Scheiß zu erlösen.

Und bevor jetzt jemand sagt, ich könne nur meckern: Doch, es gibt sie, die sehenswerte Büchersendung. Druckfrisch mit Denis Scheck ist so eine. Das Einzige, was mich daran stört, ist ihre Walserlastigkeit, aber schleppen wir nicht alle irgendwelche Komplexe mit uns rum?

Schauen wir also mit einem versöhnlichen Scheideblick noch einmal hinein in die Vorleser. Es war ja nicht alles schlecht. >>> hier <<<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s