Synchronisation 1: Hohn der

Die Achse des Guten: Der allergrößte Hohn ist die Synchronisation.

Allerdings muss ich den Synchronschreiberlingen auch in einem Fall Recht geben: In Bridget Jones sagt die nervensägende Mrs. Jones zu ihrer Tochter Bridget: Geh, zieh dich um, Du siehst ja aus, als hättest du auf einer Parkbank geschlafen! Im Original hingegen sieht Bridget aus, als käme sie aus Auschwitz. Dieser spezielle Humor steht nun mal nicht jedem zu.

Keine Ahnung, wem hier was zusteht (und ist der Auschwitz-Vergleich wirklich sooo witzig?), aber diese Art Pauschalkritik geht mir mittlerweile gehörig auf den Zeiger.

Gerade als Liebhaber der Originalfassung habe ich die Arbeit von Synchronstudios und Synchronbuchautoren (wir sagen eigentlich nicht „Schreiberlinge“) schätzen gelernt. Und ich liebe auch die Stimmen, die ich, als sie mir auffielen, erst googeln musste.

Etwa von

Ranja Bonalana (als Bridget Jones),
Hubertus Bengsch (als Gil Grisson, CSI Las Vegas),
Lutz Mackensy (als Horatio Caine, CSI Miami),
Tom Kenny (als Spongebob),
Franziska Pigulla (als Dana Scully, Akte X)
Arne Elsholtz (alles mit Tom Hanks)

Und viele mehr.

Denn das zusammenzubringen, was nicht unbedingt zusammengehört, macht ungeheuer kreativ. Die meisten Entscheidungen, wenngleich nicht unmittelbar und für jeden einsichtig, sind bei nüchterner Betrachtung ziemlich gut.

Und ob der Humor in einer Synchronfassung unbedingt „teutonenkompatibel“ sein muss, wie Antje Sievers meint, erscheint fraglich. (Wie kommen die Leute im Rahmen des allgemeinen Kulturgemeckers eigentlich immer auf ein Wort wie Teutone?) Nach meinem Eindruck ist es sogar eher umgekehrt: Unser Humor ist durch die vielen Synchronisationen insgesamt angelsächsischer geworden, und jüngere deutsche Drehbuchautoren entwickeln heute Dialoge, die sich anfühlen, als wären sie in einem Synchronstudio entstanden.

Ich selbst dagegen bin noch in jeder Hinsicht Old School.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s