Outtakes:#bar1-whats-your-poison

… weil wir ohnehin davon sprechen und weil ich in diesem Moment die grauen Haare an seinen Schläfen sehe und weil es draußen frisch geregnet hat und ich daraus meine Schlüsse ziehe, vor allem aber, weil ich gehört habe, dass auch er seine Frau an den Alkohol verloren hat, wie es heißt.

Aber der Barista sagt nur: „Von wem haben Sie das? Wir waren nicht verheiratet. Und auf eine so eine dämliche Frage kann wohl nur eine Journalistin kommen. Sind Sie abergläubisch? Meinen Sie, man könnte damit etwas reißen: keinen Alkohol mehr auszuschenken? Oder ich hätte etwas gutzumachen? Was wollen Sie gutmachen? Nein, dass ich hier in dieser Kaffeebar arbeite, ist reiner Zufall, ich komme ja nicht aus dieser Stadt, es war einfach nur das Erste, das ich gefunden habe. Ich kann alles, auch retro. Also was ist Ihr Gift? Ich mache Ihnen, was Sie wollen, von uns werden Sie nie einen Kommentar hören. Wie hieß der Drink?“

Er greift nach hinten und hat plötzlich diesen kleinen geschwungenen Messbecher in der Hand, mit jeweils einer Kappe für 2 cl und 4 cl. Den dreht zwischen den Fingern wie ein Taschenspieler und als wäre das noch längst nicht alles. Ich frage mich, ob er auch so mit den Flaschen jonglieren kann wie Tom Cruise in dem Film, den ich vergessen habe, und beantworte die Frage mit ja, was wohl seine Absicht war.

Er sagt: „Nicht dass ich so etwas brauche …“

Er sagt: „Wissen Sie, was das ist?“

Er sagt: „Falsch. Es ist eine Sanduhr. Es sieht aus wie ein Sanduhr, es ist eine Sanduhr. Eine Uhr für den Treibsand. Damit bestimmen Sie, wie schnell oder wie langsam von jetzt an die Zeit läuft. Was wollen Sie haben? Wie wollen Sie es haben?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s