Freiwillige vor

El director danés Lars Von Trier ha declarado al diario danés Politiken que podría arrepentirse si se confirmara que su película Dogville sirvió de inspiración al autor confeso del doble atentado en Noruega, Anders Behring Breivik, el pasado viernes 22 de julio. „Me siento terriblemente mal pensando que Dogville podría haber sido para él como una especie de guión. Es una idea horrible“, aseguró el cineasta.

via Lars Von Trier se arrepentiría si ‚Dogville‘ fuera inspiración de la matanza de Utoya · ELPAÍS.com.

Was passieren kann, wenn man einmal anfängt, Blödsinn zu reden (unvergessen seine PK in Cannes), erfährt derzeit Lars von Trier: Man kann gar nicht mehr aufhören mit Blödsinn. Jetzt will er–  kraft seines Films Dogville — sogar schuld sein am Massaker von Utoya.

Aber man sollte den Regisseur ruhig einmal darauf hinweisen: So einfach geht das nicht.

Für eine echte Mitschuld sollte man mindestens Islamkritiker und/oder von FAZ, taz oder SZ entsprechend ausgeguckt und gebrandmarkt worden sein.

Sollten Sie hingegen auf gar keinen Fall schuld sein wollen, lesen Sie bitte gut durch, was Sie nach Meinung der letztgenannten Zeitung — auch und gerade als Nichtmuslim — „zu beachten haben“:  Denn heute beginnt Ramadan.

In muslimischen Ländern ist dies der Monat der Telenovelas und der gewaltigen Gewichtszunahme durch bescheuerte Ernährungsrituale, hierzulande der Monat des Aufeinanderzugehens.

Das heißt, wenn man nicht gerade Totalungläubiger ist wie ich, gar nichts beachten, sondern allen Beteiligten nur sagen möchte: Geht nach Hause, ihr Nasen, haltet für einen Monat den Mund und guckt Telenovelas und nicht Dogville, dann passiert auch nichts, und alles wird gut. Ich gehe sowieso nicht auf euch zu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s