Braten und backen wie die Profis

Der britische Küchenstar Jamie Oliver hat sich in den letzten Jahren intensiv um Jugendliche aus problematischen Milieus gekümmert und ihnen die Chance gegeben, in einem seiner Restaurants einen Job zu lernen und so Fuß zu fassen. Zum Dank hat ihm jetzt der randalierende jugendliche Mob in Birmingham die Fensterscheiben seines Restaurants eingeschlagen, die Gäste bedroht und erheblichen Schaden angerichtet.

via Die Achse des Guten: Jamie Oliver und das Menschenrecht auf Designerklamotten.

Weiß Gott, ich sympathisiere mit dem Mann. Ich besitze mehrere Kochbücher des Naked Chef sowie, seit einiger Zeit, sogar die Jamie-Oliver-Pfanne von Tefal mit Profi-Kaltstahlgriff und Kapselboden mit Jamie-Oliver-Prägung — und bin voll zufrieden. Nie gelang Braten und Backen wie die Profis besser als mit diesem Teil — außer mit meiner Eisenpfanne, aber das ist ein anderes Thema.

Doch irgendwie stehen seine sozialen Projekte unter einem naiven Stern. Als er vor Jahren versuchte, an britischen Schulen eine Broccoli-Revolution zu instigieren, schlug ihm — von den Kids und deren Proll-Mums gleichermaßen — nur kalt fritierter Hass entgegen. Sie mochten ihren fettigen Scheiß viel lieber, und er stand da wie etwas, das ungegessen zurückgeht.

So it goes. Der Welt war schon mal leichter zu helfen, und jeder ist wohl woanders Profi.

Mission eines Starkochs: Britische Schüler flüchten vor gesundem Essen – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – SchulSPIEGEL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s