Roter Karton und hasta la victoria

Warum ging der sonst eher besonnene Mesut Özil im Schlussakt des Supercopa-Endspiels beim FC Barcelona (2:3) so aus sich heraus und sah die Rote Karte?

via Özil: Er hat meine Religion beleidigt – Spanien – News – kicker online.

Nee, ne? Nicht schon wieder die Nummer mit der beleidigten Religion. Außerdem dachte ich immer, Fußball wäre die Religion.

Aber in Zukunft brauchen sich die Trainer der Real-Madrid-Gegner keinen Kopf mehr zu machen, wie sie den Spielmacher aus Gelsenkirchen zuverlässig ausschalten können. Es muss sich nur jemand finden, der den Islam beleidigt. So etwas geht bekanntlich ganz fix und kann gleichwohl wahre Wunder wirken: Roter Karton für Özil — und hasta la victoria siempre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s