Nice try


Kreidefelsen! Kennste einen, kennste alle. (Foto: Corky)

Nach dem Zweiten Weltkrieg besetzten russische Soldaten einen Kreidebruch im Innern der Insel. Sie dachten dabei an Schulkinder in der Heimat.

Was sie nicht wussten: Schulkreide besteht nicht aus Kreide, sondern aus Gips.

Trotzdem finde ich die Geschichte irgendwie gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s