Wann kommt die neue tolle Drohnen-Botschaft?

Massive Proteste in Kairo: Ausbruch des Volkszorns – Arabische Welt – Politik – FAZ.NET.

„Mit der israelischen Botschaft“, schreibt die FAZ, „haben sich die Demonstranten nur ein Ziel gesucht, um ihren wachsenden Frust über die neue Führung Ausdruck zu verleihen.“

Nur Frust geschoben und ein Ziel gesucht, um Ausdruck zu verleihen? Na dann. Es handelt also nicht um diese panarabische Spezialität, wehrlose ausländische Botschaften anzugreifen, welche allein im Vertrauen auf einen absolutes zivilisatorisches Minimum in diesen Ländern existieren? Ein Vertrauen, das eigentlich so zerstört sein müsste, dass man dort besser überhaupt keine Botschaften mehr unterhält. Oder nur noch — ferngesteuerte — Drohnen-Botschaften ohne Personal vor Ort.

Und immer wieder Israel? Wird das den „Demonstranten“ nicht selber langweilig? Vielleicht nehmen sie das nächste Mal die jemenitische oder saudische Botschaft, die doch mindestens ebenso gut als Ziel für allerlei „wachsenden Frust“ taugen würden. Ach was, besser.

Mal sehen, was die FAZ dann schreibt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s