Hinten scheißt die Ente

Am Sonntag – vielleicht nicht von ungefähr – dem 11. September – findet beim Literaturfestival Berlin eine Diskussion über „Blasphemie und Freiheit“ statt, zu der Flemming Rose von Jyllands Posten eingeladen ist. Es geht also auch und vor allem um die Mohammed-Karikaturen und die Reaktion der westlichen Öffentlichkeit.

via Im Ententeich – Blasphemie und Freiheit.

Ratzefummel dürfen mitgebracht werden, Mohammettbrötchen natürlich auch.

(Quelle: YouTube)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s