Hömma klingt wie … Heimat

Wichtiger als Körperbilder sind Sprachnuancen: Der Akzent spielt in der Einordnung von Personen eine wesentlich größere Rolle als deren Aussehen. Er entscheidet über die ethnische Schublade, in die wir sie stecken.

Zu diesem überraschenden Ergebnis kommen die Psychologinnen Tamara Rakic, Melanie C. Steffens und Amélie Mummendey von der Universität Jena.

via Ethnische Zuordnung: Da kommt Paolo mit dem Pizza-Blitze – Geisteswissenschaften – Feuilleton – FAZ.NET.

Also wenn das ein überraschendes Ergebnis sein soll … Manche Leute haben es schon immer gewusst. Ich zum Beispiel.

Aber ich bin auch gesichtsblind und sortiere meine Welt ausschließlich akustisch. So erkenne ich Schauspieler oft nur an ihren Synchronsprechern — für einen Übersetzer sicher ein netter Zug. Ich merke sofort, dass der schwule Russe in 28 Tage die Stimme von Spongebob hat, auch wenn er ganz anders redet.

Oder neulich an der Straßenbahnhaltestelle. Kommen zwei schwarze — und ich meine rastaschwarze — Mädchen auf mich zu. Ich denke … Okay, was denkt man da?

Man denkt, unter anderem: Scheiße, das kann schwierig werden.

Bis die eine im schönsten Ruhrpott-Deutsch sagt: „Hömma, das ist doch nicht der Marienplatz hier?“

Hömma! Das klingt wie: Heimat. Jedenfalls nicht weit weg.

In diesem Moment „erblindet“ man, wie der Artikel völlig richtig schreibt, obwohl das, wie gesagt, bei mir nicht wirklich nötig ist. Doch Äußerlichkeiten wie die Hautfarbe werden von da an unwesentlich.

Ich sage: „Marienplatz schon. Aber der in Pasing. Da wollt ihr nicht wirklich hin.“ Typischer Touri- und Anfängerfehler. Quer durch diese Stadt fährt eine Straßenbahn mit dem Fahrtziel falscher Marienplatz.

Und als ich den beiden auf dem Stadtplan im Wartehäuschen die Lage erkläre, sagt die Wortführerin zu ihrer Freundin, die sich ebenfalls vor die Karte drängt: „He, geh ma auf Seite, du stehst inne Sonne …“

Auf Seite und inne Sonne! Hallo und willkommen zu Hause.

Ich selber bin hier nie richtig angekommen. Legal alien, der gar nicht merkt, wenn echte Bayern als Erstes den rheinischen Akzent registrieren.

Also net oglanga!

(Quelle: YouTube)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s