Haben sie keine Augen im Kopf?

„Wolf Biermann ätzt gegen Grass“, meldet heute Morgen meine Lieblings- sonntagszeitung. Und droht, also die Zeitung droht mit den Seiten 3, 10, 11, 45.

Seiten 3, 10, 11, 45 voller Grass! Mehr nicht?

Auf einer steht: „Das Schweigen, das Grass bricht, ist jenes der Nazis nach Kriegsende.“

Na klar. Noch etwas, das gesagt werden musste. Trotzdem möchte ich in diesem Zusammenhang auf Odwins Gesetz hinweisen. Es wird viel zu wenig beachtet.

Was ich mich außerdem frage: Wo ist eigentlich der Walser? Könnte nicht auch der Walser mal ein Machtwort sprechen? Der ist einschlägig vorbelastet, garantiert peinlich, und ausgerechnet von ihm haben wir noch gar nichts gehört, das kann nicht sein. He, Walser, aufgewacht, du Faulpelz, Groundhog Day ist vorbei!

Aber statt Walser antwortet mir nur der Barista. „Warum können sie den alten Mann nicht in Ruhe lassen? Sie sehen doch, dass der nur noch Scheiß schreibt.“

Genau. Von mir aus soll er sogar das Recht haben, alle halbe Jahre so einen Scheiß über Israel zu schreiben. Das wird dann in der internationalen Presse veröffentlicht, der kleine Augstein kommentiert, alle verteidigen die Zivilisation, und Grass hat einen schönen Lebensabend. Kann man ihm das nicht gönnen? Schön, der Urlaub am Toten Meer fiele aus, die Israelis sind halt nachtragend.

„Nel caso telefoni, digli che non ci sono“, fügt der Barista hinzu und macht das hier. — Frohe Ostern!

(Quelle: YouTube)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s