„pra“ – Populismus und der wahre McCoy

Ein Journalist hat es bei mir immer dann geschafft, wenn ich nur einen einzigen Satz lesen muss, um zu wissen: „Hoppla, das ist doch von dem Prantl?“ Nur um mal ein Beispiel zu nennen.

Man darf natürlich nicht mogeln, sonst macht es keinen Spaß.

Ich schlage die Meinungsseite der SZ auf und muss auf Anhieb erkennen: Dieser Stuss, das kann nur der Prantl sein.

Und das, lange bevor mein Auge an dem berühmten Kürzel „pra“ klebenbleibt. Ich finde das angenehm, denn gerade beim Frühstück mag ich die Welt überschaubar. Hier die Guten, da die Blöden. Alles „pra“.

Aber jetzt hat es ein weiterer auf die Geschafft-Shortlist geschafft. So brauche ich beispielsweise nur so etwas zu lesen wie „Die Piraten sind Deutschlands Antwort auf den Vormarsch des Populismus in Europa. Aber diesmal haben wir Glück gehabt: Die deutschen Populisten machen keine Angst, sondern Hoffnung.“ (via Höhenflug der Piraten: Die guten Populisten – SPIEGEL ONLINE.)

… und mich durchzuckt der eine fürchterliche Gedanke: Wenn das nicht von dem kleinen Augstein ist! Verdammt, das ist doch von dem … na …

… kleinen Augstein! Klar, der erkennt einen Spacken, wenn er ihn sieht. Und er erkennt ihn so sehr als Seinesgleichen, dass er sich gleich hinsetzt und die absehbaren Dummheiten schreibt. Ich finde, das geht aber in Ordnung, denn gerade beim Frühstück schätze ich … Ordnung. Und keine Überraschungen.

Wie gesagt, beim Geschafft-Test muss man absolut ehrlich sein, sonst ist er sinnlos.

Wahrer McCoy-Volunteer (Screenshot: quillandquire.com)

Was noch? Ach ja, der Autor, den ich seit Monaten übersetze, der Kanadier Patrick DeWitt, hat einen Humor-Preis gewonnen — hier.

Was im engeren Sinn erst dann komisch wird, wenn man diese Information mit dem Autorenbild abgleicht. Dieser Nerd und Humorpreis??

Yes, sir, dieser Nerd und Humorpreis! Und sogar verdient. Und ich muss es doch wissen. Ich achte nicht auf Äußerlichkeiten, ich erkenne Autoren am Geruch. Und ich habe meine Geschafft-Liste. Da sind alle drauf, die mit dem unfreiwilligen Humor (pra & Co.) und die mit dem wahren McCoy-Volunteer-Humor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s