Codewörter der Angst

Salman Rushdie im Gespräch mit der FAZ über die verdrucksten Reaktionen des Westens, Puritanismus und noch einiges anderes. Besser als alles, das bisher von Schriftstellern zu diesem Thema zu hören war — und von Politikern erst recht.

„Dummheit und Gewalt ist eine schlechte Kombination“ – Bücher – FAZ.

Aber wer sich auf dem Schulhof nicht wehrt, wird verdroschen.

Die FAZ hingegen hat offenbar schon Angst, die literarische Spacken „unter uns“ zu beleidigen, und bittet den Autor daher um eine zeitgemäße Antwort: „Sie sind ziemlich aktiv auf Twitter. Könnten Sie für all diejenigen unter uns, die die ‚Satanischen Verse‘ nie gelesen haben, in Twitterlänge zusammenfassen, was genau damals eigentlich zu dieser Empörung geführt hat?“

Hm, mal überlegen, in Twitterlänge: Because they are pig-stupid — and know it?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s