Grausige Assoziationen: Prantl der Woche wieder da

Nachdem wir — nach Jahren des Gender-Blödsinns nicht ganz unvorbereitet — erfahren haben, dass unserer Familienministerin Kristina Schröder die Grimmschen Märchen zu sexistisch sind, bemüht sich die SZ heute in einem Interview mit dem Geschäftsführer der Grimm-Gesellschaft, Berhand Lauer, um einen unverstellten Blick auf die große Volksdichtung, ihre Rezeption und ihre Kollektoren, die Brothers Grimm. Vergebens, die politsche Korrektheit holt sie auch hier ein. Ach was, die politische Korrektheit, sie ist schon da und sagt: „Ich bin all hier!“ Wie in dem Märchen von Hase und Igel. Mein Prantl der Woche.

Denn Lauer begeht den Fehler, Jacob Grimm in der ersten Deutschen Nationalversammlung mit den Worten zu zitieren: „Das Deutsche Volk ist ein Volk von Freien, und deutscher Boden Boden duldet keine Knechtschaft. Fremde, Unfreie, die auf ihm verweilen, macht er frei.“

Ich weiß jetzt nicht, was an einem solchen Satz nicht stimmt. Klingt doch nicht schlecht? Klingt fast wie „home of the brave and the land of the free“. Sogar Migranten, die verweilen, kommen vor.

Dennoch, irgendein Schaden zwingt den SZ-Interviewer, an dieser Stelle nachzuhaken: „Das weckt allerdings aus heutiger Sicht eher grausige Assoziationen.“ Klar, wenn irgendetwas „frei macht“, soll es jeden Konformitätshorst automatisch grausen. Nur zur Sicherheit.

Also bei mir klappt das nicht. Ich werde bei dieser Art penetrant zur Schau gestelltem und im Übrigen völlig ahistorischen Geschichtsbewusstsein nur noch astronomisch müde. Geht’s nicht ein einziges Mal ohne diesen Mist? Oder interviewt doch gleich die Schröder. Dann seid ihr unter euch, und niemand sagt mehr etwas, das sich zu erfahren lohnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s