Was ist denn hier passiert?

Beim Barte des Proleten! Ein dauerbeleidigter Moslem mit deutschem Pass und Gebetsteppich im Gesicht geht zum Lachen in den Dschihad und verklagt ausgerechnet den heiteren Raisonneur des deutschen Kabaretts, Dieter Nuhr, als „Hassprediger“. Nichts Besonderes, könnte man meinen, hatten wir alles schon und sind allmählich daran gewöhnt, jedoch … selbst der Taz reicht es jetzt.

Und offenbar nicht nur der Taz. Wer noch mehr kulturunsensible, menschenverachtende, antimuslimisch-rassistische Witze lesen und/oder verbreiten will, kann das hier tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s